8. und 9. Woche mit den Welpen

Jetzt passiert ganz viel:

Zuchtabnahme durch Renate Zuber Morgenthaler und einem Mitglied der Zuchkommission.

Es wurde gemessen und jeder Welpe wurde genau untersucht. Sehr glücklich bin ich über den Satz im Schlussprotokoll:  " ...liebevoll geführte Zuchstätte". Ich tue auch Alles, damit es so bleibt, denn mein Herz hängt an den Kleinen sowie an den Grossen!

Dann war da die erste Impfung  (27.05.2022) mit 8 Wochen und der Chip von Amicus wurde verpasst.

Alle hielten heldenhaft durch, brave Schätzelis.

Danach kam die Fotografin Bea Müller zum letzten Shooting, ich bin begeistert von den schönen Bildern und den süssen Köpfchen meiner Welpis.

Hier die Seidenbergler im Schilf!

Passt doch bestens für Barbets...Wasserhunde!

Nessa

Nyla

Nywen

Naja

Niall

Norah

Norman

Nolwenn

Mit meinen Schatzelis am Blödeln!

Erster Waldspaziergang

Regula Kennel hat den Ausflug in den Wald in Bildern festgehalten. Herzlichen Dank für die schönen und stimmigen Fotos. Es war eine ruhige Athmosphäre und Regula hat sie ganz wunderbar eingefangen. Die Kleinen erkundeten zu zweit den Waldboden, Baumstrünke, Tannenzapfen und die verschiedenen Gerüche. Ein toller Morgen! 

Sonntag, 22.05.2022,  erstes Familientreffen der N-Wurf Teams!

Es war zum Glück ein schöner, zwar nicht sehr sonniger Tag, aber wir blieben alle trocken.

Die neuen Besitzer der Seidenberg Welpen kamen auf die Wiese beim Seidenberg und da konnten sich Hündchen und Menschen besser kennenlernen. Hedy und Pesche übernahmen die beiden Kleinen, deren Menschen zu weit entfernt wohnen. Grosses Danke an Aaron Junghäni, alle haben Spass an den fröhlichen Bildern.

Achtung, fertig...los!

Alle Welpis jagen Mama Findja hinterher. Was für eine Lebenslust!

Immer wieder Kinder und Hunde!

Wie diese Beziehungen sich wohl entwickeln werden? 

Viele tolle Erlebnisse, schöne Bindungen und viel Bewegungsfreiheit wünsche ich euch, meine Süssen.

18.05.2022. Die kleinen Seidenknäuel sind gewachsen, sie schlafen immer noch viel, dürfen ab und zu noch bei Mama Findja trinken, warten geduldig auf ihr Fressen und meiden bei diesen heissen Tagen die warmen Vetbeds, sprich Fellunterlagen.

Fotos vom 08.05.22, aufgenommen von Aaron Junghäni, schön sind sie geworden.

Am 14.05.22 konnte ich meine Züchter Weiterbildung der SKG abschliessen. Während der letzten beiden Module hat Regula Kennel mit ihrer Tochter Maria die Seidenberg-Bande übernommen, während Pesche zu den "Grossen" schaute. Gleichzeitig hat Regula wunderschöne Bilder der Welpen gezaubert. Ganz herzlichen Dank allen lieben Helfern. Hier einige der Welpen Fotos, zwischen den Schläfchen geht mittlerweile mächtig die Post ab.

Hoher Besuch aus dem Graubünden! Anna Gret Tschirky und Philipp Junker, die Besitzer von Papa Corleone (Liùn), haben die Welpen besucht.  Es war ein schöner Nachmittag im Garten.

11.05.22, Morgen 6 Wochen alt. Die kleinen Seidenbergler werden immer mehr zu Hündchen.

Sie lieben es, draussen zu spielen, haben auch schon das Campen ausprobiert, sprich draussen gefressen und geschlafen. Ich liebe sie, diese staunenden, süssen Gesichtchen. Zum Schmusen bleibt immer weniger Zeit, da die Darmarbeit voll dran ist, Pipi irgendwo abgeht und immer wieder mal eine/r in den Wassernapf tappt.

 

Die N-Welpen vom Seidenberg sind ein Monat alt. Jetzt geht`s ans Entdecken der grossen weiten Welt!

Wieder Enkelbesuch, auch die Kinder finden das Bällebad toll!

Die schönen Momente an der frischen Luft werden jetzt immer häufiger.

Es gibt Gespräche von Mutter zu Töchtern... Niall räkelt sich in der Box, die ersten Zähnchen stossen und das Bedürfnis zu beissen wird wach.... Louann ist eine tolle Abwechslung für ihre Halbgeschwister und zwischendurch muss man sich die Popo Wäsche von Mama gefallen lassen! 

 

 

 

 

Es ist unschwer erkennbar, dass die kleinen Seidenbergler demnächst ihrer Wurfkiste entwachsen sind!

4 Wochen, Anfang Mai 2022

Die Seidenknäuel wagen die ersten Schritte ins Freie... gar nicht so einfach, denn es muss eine Rampe überwunden werden. Fast alle haben es mittlerweile geschafft.